Bigmeatlove auf der Suche nach "Gutem Fleisch"

Ich rede immer von GUTEM FLEISCH.

Aber was ist das eigentlich?

Ich will einfach ein bisschen von meinen Erfahrungen und von meiner Suche erzählen. Ich hatte keinen Bock mehr auf wässriges geschmackloses Fleisch aus quälender Massentierhaltung. Und auch keine Lust mehr viel Arbeit und Zeit in das perfekte Essen zu investieren und zu wissen, nicht alles raus geholt zu haben. Ich will in der Küche 100% geben und ich will auf dem Teller 100% sehen und schmecken. Man kann halt aus billigem Hackfleisch keinen guten Burger bauen. Und man kann auch mit dem besten Grill der Welt aus einem minderwertigen Stück Fleisch kein butterzartes aromatisches Steak zaubern.

Ich musste mir also ein paar Fragen stellen.

Ein bisschen über mich.

Eure Meinung zählt: