Texas Toast Burger

Schonmal mit Toast nen Burger gemacht ? Da Burger meine große Leidenschaft sind musste ich auch das mal ausprobieren. Zusammen mit ein Paar Wagyu Patties von Kreutzers habe ich mal eine neue Burger Variante gebaut. Toast, Butter, Knoblauch und dazu die typischen verdächtigen. Süße Zwiebeln, knuspriger Bacon und würziger Cheddar. Alles auf dem großen Primo XL 400, das war der Hammer.

Zutaten:

1 x        Burgerpattie a 200g (Kreutzers Wagyu)

1 x        Texas Toast (dicke Scheibe)

1 x        dickes Toast

             Crispy Bacon

             karamellisierte Zwiebeln           

             Irischer Cheddar  (herzhaft)

             Salatblätter (möglichst zart)

             Tomatenscheiben (hauchdünn)

             Burger Dressing (z.B. P&W Burgerdressing)

Anleitung:

Die Patties werden bei direkter mittlerer Hitze ca. 250 Grad gegrillt. Je Seite ca. 3 Minuten, je nach Geschmack. Ich mag es wenn die Patties innen noch rosa sind. Ein kleiner Tipp: nach dem wenden die Burger Sauce auf das Fleisch, den Käse darauf legen und bei geschlossenem Deckel zu Ende garen lassen. So habt ihr keine kalte Sauce auf dem Burger und der Käse kann schön schmelzen. Für das Texas Toast nehmt Ihr extra dicke Scheiben Toast, eine Scheibe wird als Texas Toast zubereitet und kommt als Deckel auf den Burger. Die andere Scheibe wird einfach nur angeröstet und kommt als unterer Teil des Burgers dazu. Alle einzelnen Rezepte habe ich in den Zutaten verlinkt.

Guten Hunger und ich hoffe Euch läuft das Wasser im Mund zusammen.

Weitere Rezepte:

Eure Meinung zählt: