Texas Chicken Tacos

Mexikanische Tacos mit super saftigem Chicken und frischer gegrillter Ananas.

Ein mexikanischer Traum von Fingerfood!

Zutaten:

500 g    Hähnchen Schenkel ohne Knochen mit Haut (BIO)

1 St.      Rote Zwiebel

4 EL       BBQ Sauce (z.B. BBQUE)

10 St.    Kleine Tacos (weich)

1 St.      Frische Ananas

Rub:

             Texas Chicken Rub von Ankerkraut

             Ihr könnt auch einen anderen Rub nehmen.

             z.B. Magic Dust

Anleitung:

Die Hähnchenschenkel waschen, trocken tupfen, mit dem Rub bestreuen und schön andrücken.

Den Grill vorheizen und die Schenkel bei indirekter Hitze und ca. 110 C° grillen bis sie eine Kerntemperatur von 82 C° erreicht haben. In der Zwischenzeit ein bis zwei Ananasscheiben in Stücke schneiden und auf dem Grill oder in der Pfanne leicht anbraten. Sie sollen ein wenig Farbe kriegen, aber in erster Linie warm werden. Wenn das Fleisch fertig ist, sollte die Haut zwar schon leicht kross sein, aber da ist noch mehr drin. Ihr zieht sie ab und bratet die Haut mit der klein gewürfelten Zwiebel in einer Pfanne schön kross an und rupft sie in kleine Fetzen. Das Fleisch könnt Ihr mit einer Gabel auch in kleine Fetzen reißen und mit der knusprigen Haut und den Zwiebeln vermengen. Die BBQ Sauce sollte warm mit dem Fleisch vermengt werden. Jetzt könnt Ihr die Tacos noch kurz auf den Grill werfen, damit sie warm und weich werden. Jetzt einfach nach Belieben mit dem Chicken und der Ananas füllen und genießen.

Ein absolut saftiges und genial fruchtig würziges Erlebnis.

Grill:                 indirekte Hitze ca. 110-120 C°

Grillzeit:            ca. 3,5 Stunden

Arbeitszeit:       30 Minuten

Kerntemperatur:           ca. 80C°

Weitere Rezepte:

Eure Meinung zählt: