Pulled Chicken

Pulled Chicken, die perfekte Alternative zu Drum Sticks und Pulled Pork. Schnell gemacht, super saftig und einfach mit "Gelinggarantie". Wenn man weiß wie.

Zutaten:

500 g    Hähnchen Schenkel ohne Knochen mit Haut (BIO)

1 St.      Rote Zwiebel

Rub:

             Texas Chicken Rub von Ankerkraut

             Ihr könnt auch einen anderen Rub nehmen.

             z.B. Magic Dust

Anleitung:

Die Hähnchenschenkel waschen, trocken tupfen, mit dem Rub bestreuen und schön andrücken.

Den Grill vorheizen und die Schenkel bei indirekter Hitze und ca. 110 C° grillen bis sie eine Kerntemperatur von 82 C° erreicht haben.

Wenn das Fleisch fertig ist, sollte die Haut zwar schon leicht kross sein, aber da ist noch mehr drin. Ihr zieht sie ab und lasst die Haut mit der klein gewürfelten Zwiebel in einer Pfanne schön kross anbraten und rupft sie in kleine Fetzen. Das Fleisch könnt Ihr mit einer Gabel auch in kleine Fetzen reißen und mit der knusprigen Haut und den Zwiebeln vermengen. Ein super saftiges Vergnügen.

Grill:                 indirekte Hitze ca. 110-120 C°

Grillzeit:            ca. 3,5 Stunden

Arbeitszeit:       30 Minuten

Kerntemperatur:           ca. 82C°

Weitere Rezepte:

Eure Meinung zählt: