Bigmeatlove testet das - Kai Shun - Premier Tim Mälzer Serie

Vor rund zwei Jahren wurde mir klar, dass ich mit meinen Messern nicht glücklich bin. 

Es waren keine schlechten Messer, aber auch irgendwie nix besonderes.

Ich wollte einfach ein tolles Messer haben. 

Eins das scharf ist. 

Eins das super in der Hand liegt.

Einfach ein Messer das mich begeistert.

Nach fleißigem Suchen war klar: Es sollte ein Messer aus Damaszenerstahl werden und einen schönen Holzgriff haben. Es sollte ein Allrounder sein, mit dem ich ALLES schneiden kann und das so handlich ist, dass ich es auch mal zum Parieren eines schönen Rinderfilets nehmen kann. 

Ich entschied mich für ein Messer aus dem Hause Kai. Und zwar für ein Messer aus der Shun Premier Tim Mälzer Serie. 

Ein Allzweckmesser mit einer Klingenlänge von 16,5 cm. 

Das Messer kommt in einer Aufbewahrungsbox aus Holz daher und macht rein optisch erstmal richtig was her.

Es hat, wie gewünscht einen schönen Griff aus Walnussholz. Am Ende des Griffs ist das Logo der Tim Mälzer Serie eingraviert. Hat was! 

Der eigentlich interessante Teil: Die Klinge! Sie besteht aus 32 Lagen gefaltetem korrosionsfreiem Damaszenerstahl. Man sieht die typische Struktur der einzelnen Stahllagen auf der Klinge. Ein absoluter Hingucker. Auch die handgearbeitete Hammerschlagoberfläche des Messers ist was Besonderes und gefällt mir richtig gut. 

Aber was nützt ein hübsches Messer? 

Was kann das Kai wirklich?

Ich nutze das Messer jetzt seit zwei Jahren täglich und kann nur sagen, dass es hält was es verspricht. Es ist ein tolles Allzweckmesser das super in der Hand liegt und hervorragend verarbeitet ist. Es bleibt sehr lange sehr scharf und durch den extrem harten Stahlkern lässt es sich auch extrem scharf schleifen. Ich schneide mit dem Messer von Gemüse über Kräuter bis hin zu meinem Fleisch fast alles. Manchmal würde ich mir ein größeres Messer wünschen und manchmal wäre vielleicht ein kleineres praktischer, aber vielleicht erweitere ich meine Palette ja noch um ein paar andere Messer in anderen Größen.

Bigmeatlove Fazit

4 von 5 Steak-Punkten für das Messer aus dem Hause KAI.

Klar gibt es bessere Messer und natürlich auch günstigere oder teurere.

Ich bin der Meinung, dass man hier für 139 € ein Messer bekommt, dass im Preisleistungsverhältnis einfach spitze ist. Es ist toll verarbeitet und von guter Qualität. Das hier getestete KAI SHUN begeistert mich nach mehreren Jahren immer noch wie am ersten Tag.

Ein tolles Messer!

Weitere Tests:

Eure Meinung zählt: