Käse Cracker

Beste Käse Cracker selber machen ist super einfach. Vor allem auf Burgern oder Sandwiches sind sie einfach unglaublich geil. Man hat bei geröstetem Käse einfach noch einen intensiveren salzigen Geschmack und dann sind sie auch noch super knusprig. Ich muss sagen, auf einem Burger dürfen sie fast nicht fehlen. Aber ich serviere die Chips auch einfach als Fingerfood. Probiert es mal aus.

Zutaten:

100 g    junger Gouda

20 g      Parmigiano Reggiano

Prise     Meersalz

Prise     Tellicherry Pfeffer (z.B. von Ankerkraut)

Anleitung:

Den Käse fein reiben und beide Sorten zusammen in eine Schüssel geben und mit einer Prise Salz und pfeffer vermischen.

Den Backofen vorheizen und auf einem Backblech ein Backpapier auslegen. Dann mit der Käsemischung etwa Bun Große Kreise auf dem Blech bestreuen. Das Blech für ca. 10 Minuten in den Ofen damit der Käse schmilzt und eine schöne bräunliche Kruste kriegen.

Das klappt natürlich auch super im Grfill.

Ein perfekter Begleiter für jeden Burger und natürliche eine klasse Beilage zum Grillen oder auch einfach so für zwischendurch.

Backzeit:            ca. 10 Minuten

Ofen:                  Oberhitzedirekte ca. 220 C°

Arbeitszeit:       20 Minuten

Weitere Rezepte:

Eure Meinung zählt: