Bigmeatlove besucht - JIMMY JIMSEN - in Dortmund - VIDEO

Jimmy Jimsen hat mich mit seinen Instagram Bildern völlig heiß gemacht. Selten habe ich so genial angerichtete Burger gesehen die nicht nur fürs Foto hergerichtet wurden, sondern die wirklich bei jeder Bestellung so ausgeliefert werden.

Am letzten Sonntag war es dann soweit. Wir waren irgendwie den ganzen Tag beschäftigt und haben fleißig Grillvideos gedreht. Aber irgendwie hatten wir am Ende des Tages trotzdem nur die perfekten Buns auf dem Teller liegen. Erst noch kurz überlegt was wir spontan noch geiles daraus zaubern können aber dann kam uns die geniale Idee einfach die Kamera einzupacken und zu Jimmy Jimsen zu fahren.

Eine sehr gute Entscheidung.

Was erwartet uns in Dortmund?

Ein genial eingerichteter Laden und ein super freundlicher Service waren auf jeden fall schon mal ein klasse Anfang.

Nach kurzer Rücksprache war auch die Drehgenehmigung geklärt. Es sollte also mein erster Burger Buden Test vor laufender Kamera werden.

Was für ein Spaß!

Die Speisekarte:

Jimmy Jimsen und die üblichen Verdächtigen.

Die üblichen Verdächtigen verstecken sich zwar hinter Namen wie Charlie Cheese und Harry Jack aber man kommt trotzdem schnell dahinter wenn man auf der Suche nach einem Cheesburger oder BBQ-Burger ist.

Der schöne Louis, die scharfe Emilie und der Jimmy Jimsen Burger sind zwar nicht üblich, aber hören sich dafür verdächtig geil an.

Alle Burger sind ohne Bacon, das sollte vielleicht als Besonderheit noch mal gesagt werden.

Die Burger Patties wiegen 150 Gramm und bei den Preisen von 6,40 € bis 10,90 € ist auch hier wieder für jeden der richtige Burger dabei.

Die Burgerwahl für unseren heutigen Test

Ja diesmal wurde ich hinters Licht geführt.

Ein BBQ-Burger ohne Bacon.

Und zwar der "Harry Jack".

Ein Augenschmaus, ich habe selten eine Burgebude gesehen die sich so viel Mühe beim Anrichten gibt.

Beide Daumen hoch weil das Auge isst schließlich mit.

Der Burger ist ausgestattet mit einem ordentlichen Rindfleischpatty, überbacken mit Cheddar Cheese, frischem Salat, geschmorten Zwiebeln und einer genialen BBQ Sauce.

Die Sweet Potato Fries waren der absolute Hammer, ich habe selten so genial knusprige und leckere Süßkartoffelpommes gegessen.

Meine absolute Empfehlung.

Jimmy Jimsens - Harry Jack

Wo fang ich an, am Besten mit den wunderschönen Buns. Super soft, zurückhaltend und lecker. Für mich mal wieder ein perfektes Burgerbrötchen. Das Fleisch war genial Medium gegart und sah schon so unglaublich geil aus, dass es eigentlich nur mega schmecken konnte. Genau so war es auch. Und genau so ging es auch weiter, vom frischen Salat bis zum würzigen Cheddar passte einfach alles.

Aber dann viel mir die BBQ Sauce auf. Was war das? So schmeckt doch keine BBQ Sauce. Sehr flüssig in der Konsistenz, leicht süß-säuerlich und eine gewisse Schärfe. Absolut nicht das was man unter einer BBQ Sauce erwarten würde und genau das war der KNALLER. Diese neu interpretierte BBQ Sauce war und ist einfach nur genial. ich bitte jeden um seine Meinung der sie probiert hat.

Stimmt, da war noch was. Der fehlende Bacon. Scheiß drauf weil der Burger war einfach Perfekt.

Tipp: Sweet Potato Fries und Jimmys BBQ Sauce

Bigmeatlove Fazit

Gute 4 von 5 Steak-Punkten für Jimmy Jimsen aus Dortmund. Wir hatten einen super Abend mit einem Mega Burger.

Mein Fazit ist:

Eine absolute Empfehlung, Hammer Hamburger, tolle Leute und das alles in einer uhrig coolen Location.

Einfach hingehen und selbst überzeugen.

Daumen hoch für die Jungs und Mädels von Jimmy Jimsen.

Wer mal selber den perfekten Burger machen will, schaut einfach mal hier vorbei.

Adresse:

Münsterstr. 95

Dortmund

Öffnungszeiten:

Mo/Di/Mi/Do    15:00 – 23:00

Fr/Sa                   15:00 – 00:00

So                       16:00 – 22:00

Weitere Tests:

Eure Meinung zählt: