Restaurants - Burger, Streetfood, Märkte

Hier Berichte ich über all die Foodmärkte, Burgerbuden, Restaurants und Co in denen ich Essen gehe. Einfach um ein bisschen für die Deutsche Esskultur zu tun. Es gibt nämlich mehr als nur Günstig oder nur Chic. Es geht auch einfach nur Lecker.

Bigmeatlove grillt im Hohoffs "the golden cage"

Was für ein Abend. Bigmeatlove grillt da wo andere Leute das Steaks ihres lebens essen. Ich kann nur sagen "Hut ab". So macht arbeiten spaß. Aber schaut einfach selber rein.

Burger Buden NRW im Test

Ich liebe Burger. Deshalb freue ich mich auch sehr über den Burgerhype in den letzten Jahren. Dieses Jahr empfinde ich es als besonders extrem. Ein Burgerladen nach dem anderen sprießt aus dem Boden. Ein Konzept vielversprechender als das andere. Aber wo kann man hin gehen und wo kriege ich wirklich geile Burger? Man muss es wohl ausprobieren. Und das tue ich, Burgerbuden NRW, ich komme.

Street Food Spezial

Street Food Festivals sind der neue Hype.

Viele Junge Leute, unterschiedliche Kulturen, verschiedenste Kochstile und absolut geniale kulinarische Highlights. Alles total harmonisch und friedlich auf einem Haufen.

Das ist Streetfood und so liebe ich es Essen zu erleben.

HOHOFFS 800 Grad

Ich will mich eigentlich kurz fassen,  aber ich habe  jetzt schon das Gefühl das es nicht klappt.

Das Hohoffs war mir schon lange ein Begriff. Vor vielen Jahren habe ich von dem Steakhouse in Dortmund gehört, lange Zeit vor meinem Beefer und lange Zeit vor dem großen 800 Grad Hype.

Bad Brothers

Es war mal wieder soweit, die Kirchhellener Landpartie stand an und ich blätterte durch das diesjährige Programmheft. Da gab es eine interessante Neuerung im Gegensatz zum letzten Jahr. Neben den alten Bekannten, wie der Biometzgerei Scharun und dem Goldenen Anker standen die Bad Brothers im Guide.